Nachricht sendenRufen Sie uns an:   (0711) 9 30 81 10

    Sie sind hier

    • Sie sind hier:
    • Startseite > Wann spricht man von einer Schrottimmobilie?

Wann spricht man von einer Schrottimmobilie?

Bei sog. Schrottimmobilien handelt es sich um ältere Wohnanlagen, die von Investoren aufgekauft werden und in Eigentumswohnungen umgewandelt werden oder um noch fertig zu stellende Eigentumswohnungen. Sogenannte Strukturvertriebe entwickeln anschließend ein Finanzierungskonzept und bieten diese Immobilien auf dem Markt an mit der Argumenten der Steuerersparnis und der Möglichkeit einer guten Altersvorsorge. Tatsächlich sind diese Immobilien stark überteuert und die versprochenen Steuervorteile bzw. Mieteinnahmen bleiben oftmals aus.

Kontaktinformationen

Rechtsanwälte
Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann

Partnerschaftsgesellschaft mbB

Freihofstrasse 6

73730 Esslingen

Telefon: (0711) 9 30 81 10
Fax: (0711) 36 84 38

E-Mail: info@akh-h.de